Vita

Beruflicher WerdegangPortrait

01/2018 – heute
Juniorprofessor für Erziehungswissenschaftliche Medienforschung an der Universität zu Köln

10/2014 – 12/2017
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hamburger Zentrum für universitäres Lehren und Lernen (HUL) Schwerpunktbereich Digitalisierung von Lehren und Lernen (DLL)(Professur für Lehren und Lernen an der Hochschule mit Schwerpunkt Mediendidaktik), Universität Hamburg

04/2012 – 09/2014
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medien, Wissen und Kommunikation (Professur für Mediendidaktik), Universität Augsburg

04/2012 – 09/2012
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft (AG Erwachsenenbildung, Juniorprofessur für Lebenslanges Lernen), Johannes-Gutenberg Universität Mainz

09/2010 – 03/2012
Studentische Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaft (AG Erwachsenenbildung, Juniorprofessur für Lebenslanges Lernen), Johannes Gutenberg-Universität Mainz

03/2008 – 03/2012
Studentische Hilfskraft im Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

09/2009 – 10/2009
Studentische Hilfskraft für das Verbundprojekt „AlBi – Alphabetisierung und Bildung“ an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

 

Studium

09/2017
Promotion zum Dr. phil. an der Universität Hamburg zum Thema „Praxeologische Medienbildung- Theoretische und empirische Perspektiven auf sozio-mediale Habitustransformationen“

04/2006 – 03/2012
Studium der Erziehungswissenschaft (Diplom) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit den Schwerpunkten Medienpädagogik, Erwachsenenbildung und Bildungsmanagement

04/2011 – 03/2012
Abschluss des weiterbildenden Kontaktstudiums „Lehren lernen – Lernen lehren“ am Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

 

Gremienarbeit / Mitgliedschaften / Funktionen

Seit März 2018: Gewähltes Mitglied im Vorstand der Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

Seit Juli 2017: Redaktionsmitglied der Zeitschrift MedienPädagogik. Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung (Betreuung des Rezensionswesens zusammen mit Dr. Thorsten Junge)

Seit Januar 2018: Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) (Sektion Medienpädagogik & Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft, Kommission qualitative Bildungs- und Biographieforschung)

Von Juli 2012 bis Dezember 2017: Assoziiertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) (Sektion Medienpädagogik & Sektion Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft, Kommission qualitative Bildungs- und Biographieforschung)

Von Januar 2013 bis Januar 2017: Mitglied der SprecherInnengruppe des wissenschaftlichen Nachwuchses („Junges Netzwerk Medienpädagogik“) der Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

Von April 2013 bis September 2014: Mitglied in der Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften (GGS) der Universität Augsburg, Promotionsprogramm „Empirische Bildungsforschung“

 

Forschungs- und Entwicklungsprojekte

2013-2017
„Praxeologische Medienbildung. Theoretische und empirische Perspektiven auf sozio-mediale Habitustransformationen“– Dissertationsprojekt an der Universität Augsburg und der Universität Hamburg
Abgeschlossenes Promotionsprojekt

2012-2014
„UniPAd – iPads an der Universität Augsburg“ – Forschungsprojekt zum mobile learning an der Universität Augsburg
Leitung: Prof. Dr. Kerstin Mayrberger
Projektmitarbeiter

2011
„Alphabetisierung und Bildung“ (AlBi) – Forschungs- und Entwicklungsprojekt im Bereich der professionellen Verbesserung der Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit
Leitung: PD Dr. Markus Höffer-Mehlmer (Johannes Gutenberg-Universität Mainz)
Studentische Hilfskraft; Tagungsorganisation